,

Auf der Microsoft Ignite Konferenz erstmals vorgestellt: Das Linux-basierte Edge Operating System von IGEL unterstützt ab sofort Windows Virtual Desktop

IGEL OS bietet eine kostengünstige und sichere Lösung für den Zugang auf Cloud Workspaces via Windows Virtual Desktop – IGEL als Mitglied des Windows Virtual Desktop Value Added Partner Programms erleichtert Kunden den schnellen Einstieg

ORLANDO, Florida, 5. November, 2019 – IGEL unterstützt ab sofort auch Unternehmen, die Windows Virtual Desktop einsetzen wollen. Der Anbieter eines Next Generation Edge Operating Systems für Cloud Workspaces hat dies jetzt auf der Microsoft Ignite Konferenz in Orlando, Florida, bekanntgegeben. Unternehmen werden mit dem Linux-basierten IGEL OS in die Lage versetzt, Tausende von Endgeräten zentral zu verwalten, zu überwachen und abzusichern. Mit der Teilnahme am Value Added Partner Program für Early Adoptors als „Supporting Vendor“, gehört IGEL zu den von Microsoft empfohlenen Partnern im Ökosystem für Kunden, die Microsoft Virtual Desktop in großen Umgebungen einsetzen wollen.

IGEL trägt mit der Unterstützung für Windows Virtual Desktop zu seiner schnellen Verbreitung bei und sorgt gleichzeitig dafür, dass damit verbundene Kosten und Risiken minimiert werden. IGEL OS wird gezielt dafür entwickelt, Unternehmen Zugang zu Cloud-gestützten und virtuellen Umgebungen aller Art, z.B. auch in zentral verwalteten Rechenzentren, zu ermöglichen. Im Zusammenspiel mit Windows Virtual Desktop standardisieren IGEL OS und die IGEL Universal Management Suite die Endgeräte. Somit sorgen die IGEL Produkte für ein flexibles Konfigurationsmanagement und granulare Steuerung. Endanwender profitieren dadurch von einer einfacheren Bedienbarkeit und einer sicheren Arbeitsumgebung. IGEL OS ist Hardware-unabhängig und unterstützt jedes x86-Endgerät. Unternehmen können damit ältere Hardware länger einsetzen und gleichzeitig mit einfach zu verwaltender Steuerung und erhöhter Sicherheit eine heterogene Endgerätelandschaft standardisieren.

“Als aktiver Teilnehmer am Microsoft Windows Virtual Desktop Value Added Partner Program ist IGEL eng verbunden mit den Windows Virtual Desktop Initiativen. Das macht den Einsatz für Kunden leichter, schneller und kostengünstiger,“ so Jed Ayres, President und CEO von IGEL North America und Global Chief Marketing Officer. “Mit dem Linux-basierten IGEL OS unterstützt IGEL die Verlagerung von Windows vom Desktop in die Cloud und sorgt damit für verbesserte Verwaltbarkeit, Sicherheit und Agilität. Das von IGEL voll unterstützte Beta-Programm mit aktiven Windows Virtual Desktop Kunden läuft bereits und zeigt beeindruckende Leistungsfähigkeit und ROI wenn IGEL OS mit Windows Virtual Desktop eingesetzt wird.”

Scott Manchester, Group Program Manager, Windows Virtual Desktop and Remote Desktop Services bei Microsoft Corp. ergänzt, “IGEL ist ein Mitglied des Windows Virtual Desktop Value Added Partner Programms weil das Unternehmen mit seinem robusten und sicheren Edge OS für Cloud Workspaces unseren gemeinsamen Kunden eine kostengünstige und sicherere Option anbietet, die Lebensdauer von Desktop-PCs und Laptops zu verlängern. Kunden profitieren außerdem von der IGEL Universal Management Suite, die dabei hilft, komplexe Unternehmensumgebungen zu vereinfachen und die schnelle Verbreitung großer Windows Virtual Desktop Landschaften unterstützt.“

Weitere Informationen sind im Solution Brief, “Fall in Love with Windows All Over Again,” erhältlich.

Mehr zu IGEL und Windows Virtual Desktop erfahren Kunden, Partner und Interessenten auf der DISRUPT 2020 Konferenz, vom 4. bis 6. Februar 2020 in München: https://disrupteuc.com/munich/

IGEL on Social Media
Twitter: www.twitter.com/IGEL_Tech_DACH 
Facebook: www.facebook.com/igel.technology
LinkedIn: www.linkedin.com/company/igel-technology
YouTube: www.youtube.com/user/IGELTechnologyTV
IGEL Community: www.igel.com/community

Über IGEL
IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produktengehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer Ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu IGEL finden Sie unter www.igel.com.

Pressekontakt:                                                         
Katharina Nilges
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Phone +49 (0)89 32151-608
E-Mail  katharina.nilges@vibrio.de