,

Besonderer Start in das neue Lehrjahr

21 neue Auszubildende für die Schreiner Group

Bei der Schreiner Group, einem internationalen Familienunternehmen für innovative Hightech-Etiketten und Funktionsteile, ist der Startschuss für das neue Ausbildungsjahr am 1. September 2020 gefallen. 21 neue Azubis haben ihre Ausbildung oder ein duales Studium in zehn unterschiedlichen Berufen begonnen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte trotz der Corona-Krise sogar ein Auszubildender mehr eingestellt werden – somit setzt sich die Schreiner Group weiterhin für eine erstklassige Ausbildung junger Nachwuchskräfte ein.

Anders als gewohnt startete das neue Ausbildungsjahr unter den geltenden Corona-Auflagen: beschränkte Personenzahlen in den Seminarräumen, Hygienevorschriften und Mindestabstand. Die Corona-Pandemie stellt nicht nur Firmen vor große Herausforderungen, sondern auch junge Leute waren bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz stark von der Krise betroffen. „Wir sind froh, dass wir alle Stellen wie geplant besetzen konnten, um jungen Menschen in diesem besonderen Jahr eine Perspektive für ihre Zukunft zu geben“, erklärt Ulrike Piplak-Föhl, Personalreferentin Ausbildung. „Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist äußerst wichtig und hat in der Schreiner Group sehr hohe Priorität. Sie leistet einen ganz wesentlichen Beitrag zur Sicherung unserer Zukunft.“

Welch großen Stellenwert die Ausbildung bei der Schreiner Group genießt, zeigt auch der hohe Prozentsatz an ehemaligen Azubis. Zehn Prozent der 1.100 Mitarbeiter haben auch bei der Schreiner Group eine Ausbildung absolviert. Ob Maschinen- und Anlagenführer, Medientechnologen Druck, Fachlageristen, Mediengestalter oder eine der kaufmännischen Ausbildungen – mehr als zehn unterschiedliche Berufe bildet die Schreiner Group jährlich aus.

Die interne Einarbeitung fand auch in diesem Jahr statt: Aufgeteilt in zwei Gruppen lernten die Azubis in Onboarding-Terminen und Schulungen die wichtigsten Inhalte der Schreiner Group kennen. Wie jedes Jahr bekamen die „Neuen“ einen Azubi-Paten zur Seite gestellt, der in den ersten Wochen für alle Fragen rund um die Firma und die Ausbildung zur Verfügung steht.

Die Azubitage in der ersten Ausbildungswoche mussten dieses Jahr allerdings ausfallen, sind aber für das Frühjahr 2021 geplant. „Wir wollen sie auf jeden Fall nachholen und hoffen, dass die Situation es dann zulässt“, meint Bozidar Petrak, Ausbildungsbeauftragter Fertigung. Das Team-Building unter den Azubis steht hierbei an vorderster Stelle, ebenso wie der Schritt aus der eigenen Komfortzone, um sich während der Ausbildung bestmöglich persönlich weiterzuentwickeln.

Neue Auszubildende der Schreiner Group

Geschäftsführer Roland Schreiner begrüßt die neuen Auszubildenden bei der Schreiner Group.

 

Auszubildende der Schreiner Group mit Paten

Unterstützung bei der Einarbeitung bekommen die neuen Azubis von ihren Paten.

 

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Susanne Höppner
Unternehmenskommunikation
Telefon +49 89 31584-5852
susanne.hoeppner@schreiner-group.com

Über die Schreiner Group
Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen und gilt als bevorzugter Partner in den Märkten Healthcare und Mobility. Ihr Kerngeschäft sind Funktionslabels in Top-Qualität, die um ergänzende Systemlösungen und Dienstleistungen angereichert werden. Die innovativen Hightech-Labels und Funktionsteile der Schreiner Group erschließen smarte Lösungsdimensionen und helfen, das Leben ein Stück gesünder, mobiler und sicherer zu machen.

Insgesamt erwirtschaften über 1.100 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von ca. 190 Millionen Euro. Das Hightech-Unternehmen verfügt über vier Standorte: Dazu zählen neben dem Hauptsitz in Oberschleißheim sowie einem weiteren Produktionsstandort in der Metropolregion München (Dorfen) die beiden internationalen Produktionsstätten in den USA (Blauvelt, New York) und in China (Fengpu, Shanghai).

Das Miteinander ist geprägt durch die Unternehmenswerte Innovation, Qualität, Leistungskraft und Freude. Die Schreiner Group versteht sich als nachhaltig agierendes Unternehmen und übernimmt daher bewusst Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft.

Schreiner Group GmbH & Co. KG
Bruckmannring 22
85764 Oberschleißheim
Telefon +49 89 31584-0
Fax +49 89 31584-5166
info@schreiner-group.com
www.schreiner-group.com