,

FACTON stärkt seine Präsenz im Umfeld industrieller IoT-Anwendungen und positioniert seine EPC-Lösung jetzt im PTC Marketplace

Potsdam, 31. Juli 2019 – FACTON, Hersteller der Enterprise Product Costing (EPC) Software, platziert seine Lösung FACTON EPC Design Costing für Partner und Kunden von PTC direkt auf dem PTC Marketplace. Damit positioniert sich FACTON bei einem der führenden Anbieter für globale Internet of Things (IoT)-Plattformen.

FACTON bietet seine Lösung EPC Design Costing der FACTON EPC Plattform ab sofort auf dem PTC Marketplace an und stärkt damit seine Präsenz im Umfeld industrieller IoT-Anwendungen. PTC ist internationaler Vorreiter in der Entwicklung von IoT-Plattformen für die Industrie und stellt auf seinem digitalen Marketplace Technologien und Software-Lösungen für Partner und Kunden bereit.

„PTC treibt den Einsatz von IoT in der Industrie auf breiter Ebene voran. Mit unserer Software zur Produktkostenkalkulation tragen wir maßgeblich dazu bei, dass Unternehmen bei der Verbindung von physischer und digitaler Welt Kalkulationen und Angebote profitabel über den Lifecycle erstellen können“, sagt Alexander M. Swoboda, Chief Executive Officer der FACTON GmbH.

FACTON und PTC gehen seit 2018 gemeinsame Wege. Die Windchill Product Lifecycle Management (PLM)-Plattform von PTC ist in die Design Costing-Lösung von FACTON integriert. Die ThingWorx Navigate-App aggregiert die Kalkulations- und PLM-Informationen und ermöglicht die unternehmensweite Sichtbarkeit der Produktstrukturen und Kalkulationsinformationen.

PLM-Kunden von PTC nutzen Kalkulationsdaten aus einer Anwendung heraus und berechnen Unternehmens- und Produktkosten schneller und exakter. Die Integration wurde bereits umgesetzt und ist einsatzbereit.

Über die FACTON GmbH

Die FACTON EPC Suite ist die führende Enterprise Product Costing (EPC)-Lösung für die Automotive-, Aerospace-, Maschinenbau- und Elektronikindustrie. Ihre spezifischen Lösungen erfüllen umfassend die Anforderungen des Top Managements und der einzelnen Fachbereiche im Unternehmen. Durch eine unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Kalkulation ermöglicht FACTON EPC höchste Transparenz bei den Produktkosten über alle Phasen des Produktlebenszyklus. Unternehmen beschleunigen ihre Kostenkalkulation, erreichen eine hohe Kostengenauigkeit und sichern sich dadurch ihre Profitabilität.

Die FACTON GmbH wurde 1998 gegründet und ist an den Standorten Potsdam, Dresden, Stuttgart und Detroit (USA) vertreten. Seit 2006 wird das innovative Unternehmen von Hasso Plattner unterstützt, dem Gründer und Aufsichtsratsvorsitzenden der SAP SE & Co. KG. Zum internationalen Kundenportfolio zählen unter anderem Airbus, Mahle Behr, Deutz, MANN+HUMMEL, Porsche, Ford Motor Company sowie andere namhafte OEMs.

Windchill, ThingWorx und Navigate sind Marken oder eingetragene Marken der PTC Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern.

Pressekontakt:

Iris Wedepohl
Director Marketing & Corporate Communications
FACTON GmbH
Tel.: +49 (0) 982 22 400
iris.wedepohl@facton.com
www.facton.com

Sascha Smid
Senior PR-Berater
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Tel.: +49 89 321 51-604
facton@vibrio.com