,

Ferrari electronic auf der CCW

Berlin, 10.01.2019. Telefonmitschnitt und Dokumenten­management als wichtige Säulen für erfolgreiche Kundenkommunikation.

Nach einem erfolgreichen Messeauftakt im vergangenen Jahr ist Ferrari electronic auch 2019 auf der CCW, der internationalen Kongressmesse für Call Center Management, vertreten. Vom 19. bis 21. Februar präsentiert der Unified-Communications-Experte sein umfangreiches Lösungsportfolio in Halle 2, Stand B6: Das Highlight des CCW-Auftritts bildet die neue Version der Telefonmitschnittlösung OfficeMaster CallRecording – Version 5 feiert auf der Messe Premiere. Für die erfolgreiche Kunden-kommunikation spielt aber auch der Dokumentenaustausch eine immer wichtigere Rolle. Auf der CCW gibt Ferrari electronic einen Ausblick auf OfficeMaster Suite 7, die dank Next Generation Document Exchange einen innovativen Dokumentenaustausch ermöglicht.

Auf der CCW stehen Kundenservice, Kundenkommunikation und Call Center im Mittelpunkt. Ferrari electronic bietet dafür ein umfangreiches Portfolio an innovativen und zukunftsorientierten Lösungen, die die Kommunikation effizienter gestalten. Im Telefonmitschnitt und im sicheren Dokumentenaustausch mit intelligenten Workflows liegt der Schlüssel für den Erfolg in der Zukunft – sie versetzen Kunden in die Lage, ihre Ressourcen optimal einzusetzen.

OfficeMaster CallRecording: jetzt noch intuitiver und mit Nutzerverwaltung

Der Telefonmitschnitt dient heute in vielen Branchen der Qualitätssicherung im Kundenservice. Im Finanzsektor ist er seit Anfang 2018 bei Anlagegeschäften gesetzlich vorgeschrieben. Mit OfficeMaster CallRecording bietet Ferrari electronic eine professionelle, zuverlässige und flexible Lösung für den Telefonmitschnitt. Die Hardware- und Software-Komponenten ermöglichen es, Telefonate einfach und rechtssicher in den eigenen Räumlichkeiten und unter Verwendung der eigenen Kommunikationslösung mitzuschneiden und komfortabel für mehrere Jahre zu verwalten. Das modulare System lässt sich einfach und schnell in bestehende TK-Systeme integrieren. Neben einer umfassenden Aufzeichnungsmöglichkeit erfüllt OfficeMaster CallRecording höchste Sicherheitsstandards und datenschutzrechtliche Bestimmungen.

Auf der CCW stellt Ferrari electronic OfficeMaster CallRecording in der Version 5 vor, die noch mehr Komfort und Flexibilität für den Nutzer bringt und auch strengeren daten¬schutz¬rechtlichen Aspekten Rechnung trägt.

Die neue Version verfügt über eine überarbeitete, noch intuitiver zu bedienende Benutzeroberfläche. Neu eingeführt wird auch eine Nutzerverwaltung, die die Authentifizierung von Usern und Usergruppen durch das Active Directory unterstützt und die Verwaltung der Mitschnitte einfacher macht. Die serverseitige Nutzerverwaltung erlaubt darüber hinaus ein Rechte- und Sicherheitsmanagement zentral für alle angebundenen Clients. Dies erleichtert die Implementierung, insbesondere bei Lösungen, die von mehreren Usern genutzt werden, und erhöht gleichzeitig die Sicherheit.

NGDX – Modernes Dokumentenmanagement für Call Center dank NGDX

Einst Pionier in Sachen Computerfax hat Ferrari electronic seine OfficeMaster Produktfamilie, bestehend aus optimal aufeinander abgestimmter Hard- und Software, ständig weiterentwickelt. Der nächste Meilenstein folgt 2019 mit der OfficeMaster Suite 7. Auf der CCW gibt Ferrari electronic einen Ausblick auf das Major Release, das Ende des ersten Quartals 2019 verfügbar sein wird. OfficeMaster Suite 7 beinhaltet erstmals einen Dokumentenaustauschs-Server, der in der IP-Welt den Transfer von Daten auf ein neues Niveau hebt, innovativ und selbstverständlich rechtssicher: Next Generation Document Exchange (NGDX).

NGDX legt die Basis für die Automatisierung aller Geschäfts¬prozesse. Die Technologie basiert auf aktuellen ITU-Kommunikations¬standards und lässt sich durch den Einsatz der Blockchain-Technologie absichern. Zusätzlich kann diese „Peer-to-Peer“-Übertragung verschlüsselt oder digital signiert werden, um höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht zu werden. Damit etabliert Ferrari electronic – neben der Faxtechnologie – einen neuen Standard für den einfachen, schnellen und rechtssicheren Dokumentenaustausch. In Zeiten, in denen eine schnelle Kundenkommunikation das A und O ist, ein großer Vorteil.

Hintergrundinformation

Die CCW 2019 findet vom 19. Februar bis 21. Februar 2019 im Estrel Congress Center in Berlin statt. Ferrari electronic ist in Halle 2, Stand B6 zu finden.

Die Experten von Ferrari electronic stehen auf der Messe für Gespräche zur Verfügung. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Agentur vibrio unter ferrari-electronic@vibrio.de.

Über Ferrari electronic AG
Ferrari electronic ist ein führender deutscher Hersteller von Hard- und Software für Unified Communications. Der Dokumentenaustauschserver OfficeMaster integriert Fax, SMS und Voicemail in alle bekannten E-Mail- und Anwendungssysteme. Auch der Telefonmitschnitt ist integraler Bestandteil von Ferrari electronic Lösungen für Unified Communications. Die Hardware verbindet die Telekommunikations¬infrastrukturen von Unternehmen nahtlos mit der vorhandenen Informationstechnologie und macht sie so fit für IP. Kunden erreichen dadurch eine höhere Effizienz und schlankere Geschäftsprozesse.

Forschung, Entwicklung und Support der Ferrari electronic AG sind vollständig am Firmensitz in Teltow bei Berlin angesiedelt. Als Pionier für Computerfax hat sich Ferrari electronic seit 1989 einen Namen gemacht und ist in diesem Bereich bis heute Markt- und Technologieführer. Mittlerweile nutzen mehr als 50.000 Unternehmen mit ca. 5 Millionen Anwendern Unified-Communications-Produkte von Ferrari electronic. Der Kundenstamm besteht aus Organisationen aller Branchen und Größenordnungen. Zu den namhaftesten gehören Allianz Suisse, Asklepios Kliniken, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, EUROVIA, European School for Management and Technology, Griesson – de Beukelaer, Österreichische Kontrollbank AG, Stadthalle Wien und Techniker Krankenkasse.

Pressekontakt:
Ferrari electronic AG
Claudia Duval
Ruhlsdorfer Straße 138
14513 Teltow
Tel.: +49 3328 455-944
Fax: +49 3328 455-344
duval@ferrari-electronic.de
www.ferrari-electronic.de

vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Sabine Haimerl
Rundfunkplatz 2
80335 München
Tel.: +49 89 321 51-869
Fax: +49 89 321 51-77
ferrari-electronic@vibrio.de
www.vibrio.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.