,

IGEL in Europa: Reorganisation von Vertrieb und Channel zur Unterstützung des Wachstums

Ausbau der Vertriebs- und Channel-Organisation in Central Europe – Vereinheitlichung in EMEA ermöglicht Wachstum auf Basis einheitlicher, effizienter Prozesse

BREMEN, 06. Februar 2020 – IGEL, Anbieter eines Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces, stellt nach der Berufung von Jed Ayres, dem bisherigen Co-CEO, zum neuen Global CEO von IGEL, mit einer Organisationänderung auch in Europa die Weichen für weiteres Wachstum. Mit 86 Millionen Euro Umsatz steuerten die Länder außerhalb von Nord- und Südamerika im Kalenderjahr 2019 über 63 Prozent zum Gesamtumsatz von IGEL bei, was einer Steigerung von 20% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Eingeführt wurde deshalb ab 1. Januar 2020 die Aufteilung in die Vertriebsregionen EMEA und Americas. Americas umfasst die nordamerikanischen Länder sowie Südamerika. Unter EMEA sind die anderen Länder aufgeteilt, zusammengefasst unter anderem in die Regionen Central Europe (Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa), Northern Europe (UK, Irland, Skandinavien), Benelux (Belgien/Luxemburg, Niederlande) und weitere.

Mit Inkrafttreten der Änderungen ab 1. Januar 2020 wurde Jörg Kurowski zum Senior Vice President Sales EMEA ernannt (bisher Vice President Sales Germany), er berichtet an den Chief Sales Officer Brad Tompkins. Die Verantwortung für den europäischen Channel ging über an Patrizia Fioretti, die nunmehr als Vice President Channel EMEA fungiert (bisher zuständig für das deutsche Channel Geschäft).

Erweitertes Channel-Team für Central Europe

Die Verantwortung für den Vertrieb in der Region Central Europe übernimmt Armin Recha als Vice President Sales Central Europe (bisher zuständig für Territory Sales in Deutschland), speziell um den Channel in Deutschland kümmert sich zukünftig Markus Karli als Team Lead Channel. Karli wird sich außerdem um die Named Channel Accounts kümmern. Er wird unterstützt von Max Papesch in der Funktion des Manager Distribution Central Europe, der in dieser Rolle für die Distributoren in der Region Central Europe zuständig ist. Zudem wurde die Position des Channel Managers Alps geschaffen, der die Channel-Verantwortung für die Schweiz und Österreich übernehmen soll und aktuell gesucht wird.

Jörg Kurowski, Senior Vice President Sales EMEA, kommentiert: „Die Organisationsänderung wurde notwendig, um unser anhaltendes Wachstum in Deutschland und in den USA zu unterstützen und die Basis für neues Wachstum in weiteren Ländern zu schaffen. Mit einer effizienten Organisation und schlankeren Prozessen wollen wir den Erfolg aus Deutschland in andere Länder und Regionen wie Northern Europe übertragen.“

Jörg Kurowski, Senior Vice President Sales EMEA

Patrizia Fioretti, Vice President Channel EMEA, ergänzt: „IGEL bekennt sich 100 Prozent zu seinen Partnern. Bei uns findet weiterhin kein Geschäft ohne Partner statt. Dafür haben wir ein erfolgreiches Partnermodell in Deutschland geschaffen. Auf Basis der Erfahrungen aus Deutschland werden wir dieses Modell nun sukzessive auch in anderen Regionen ausrollen. In dem Maße in dem Desktop-as-a-Service-Angebote und Cloud-basierte Arbeitsplätze State-of-the-Art werden, benötigen wir natürlich zunehmend Partner mit neuen Qualifikationen. Deshalb arbeiten wir ständig daran, unser Partnerprogramm anzupassen und attraktiv zu halten.“

Patrizia Fioretti, Vice President Channel EMEA

Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link:http://bit.ly/IGEL_DISRUPT

IGEL on Social Media
Twitter: www.twitter.com/IGEL_Tech_DACH 
Facebook: www.facebook.com/igel.technology
LinkedIn: www.linkedin.com/company/igel-technology
YouTube: www.youtube.com/user/IGELTechnologyTV
IGEL Community: www.igel.com/community

Über IGEL
IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produktengehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer Ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu IGEL finden Sie unter www.igel.com. IGEL ist Teil der C. Melchers & Co. GmbH.  

Pressekontakt:                                                                    
Katharina Nilges
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH Phone +49 (0)89 32151-608
E-Mail  katharina.nilges@vibrio.de