Partnertag 2020

Ferrari electronic Partnertag, 28. Februar 2020

Wo bis 1989 die Berliner Mauer stand, gibt das Deutsche Spionagemuseum Berlin einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage. Eine Location, die bewusst für den Ferrari electronic Partnertag 2020 gewählt wurde, denn auch hier standen die Themen Manipulation, Datenschutz und Dokumentenaustausch im Vordergrund. Offizielle Pressefotos des Deutschen Spionagemuseums stehen hier zum Download bereit.

Das folgende Bildmaterial ist frei zur Verwendung für Medienvertreter unter Nennung der Bildquelle „Ferrari electronic“.

Partnertag 2020 Ferrari electronic Stephan Leschke

Stephan Leschke, Vorstandsvorsitzender der Ferrari electronic AG, eröffnete den Partnertag 2020. Das diesjährige Motto in Anlehnung an den Veranstaltungsort: Auf den Spuren der Geheimdienste.

 

Partnertag 2020 Ferrari electronic Robert Berger

Robert Berger, Partner Account Manager bei Ferrari electronic, referierte beim Partnertag über „Next Generation Document Exchange“ (NGDX), der ersten rechts- und manipulationssicheren Alternative zur E-Mail.

 

Partnertag 2020 Ferrari electronic Michael Bertig Vortrag

Einen Höhepunkt des Partnertages bildete der Vortrag von Michael Bertig, Scanner-Evangelist für Panasonic, der den Nutzen von Scannern für die Effizienzsteigerung von Unternehmen durch digitales Verarbeiten von Papierdokumenten erläuterte.

 

Partnertag 2020 Ferrari electronic Michael Bertig Scanner

Wie lässt sich die Effizienz im Unternehmer steigern? Dieser Frage ging Michael Bertig, Scanner-Evangelist für Panasonic, in seinem Vortrag auf dem diesjährigen Partnertag nach.

 

Partnertag 2020 Ferrari electronic Helbing Berger

Chris Helbing (links), Director Product Management bei Ferrari electronic, und Michael Bertig, Scanner-Evangelist für Panasonic.

 

Partnertag 2020 Ferrari electronic Gäste

Die Vertriebspartner von Ferrari electronic nutzten den Partnertag 2020 um sich über Neuentwicklungen, Vermarktungsstrategien und geplante Aktionen zu informieren.

 

Ferrari electronic Partnertag Führung Deutsches Spionagemuseum

Auf den Spuren der Geheimdienste: Den Vorträgen folgte eine Führung durchs Deutsche Spionagemuseum in Berlin. Auf dem Bild zu sehen: Monika Gottschalk (Komsa), Heiko Miersch (Ferrari electronic), Werner Wiggermann (Axians), Benjamin Gaubitz (Softline), Björn Bingel (S&L), Robert Berger (Ferrari electronic), Michael Bertig (Panasonic), Felix Glowatzka (Ferrari electronic).

 

Ferrari electronic Partnertag Trabbi Spionagemuseum

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelte sich Berlin zur unumstrittenen Hauptstadt der Spione. Die Teilnehmer des Partnertages konnten bei einer Führung durch das Deutsche Spionagemuseum zahlreiche Exponate aus dieser Zeit bestaunen.

 

Ferrari electronic Partnertag Solarbar

Stilvolles Ambiente: Zum Abschluss des Partnertages waren die Teilnehmer in die Berliner Skybar Solar geladen.

 

Ferrari electronic Partnertag Ausblick Skybar Solar

Atemberaubender Ausblick über die Dächer von Berlin: Die 16. Etage der Skybar Solar gehörte exklusiv den Teilnehmern des Partnertages von Ferrari electronic.

 

Ferrari electronic Partnertag

Die Gäste des Partnertages nutzen die Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Auf dem Bild zu sehen: Navina Geller (Topas), Franjo Vukoja (Allnet), Torben Krause (Topas), Markus Schröder (Michael Telecom), Robert Schneider (Ferrari electronic), Monika Gottschalk (Komsa), Felix Glowatzka (Ferrari electronic).

Ferrari electronic Partnertag Preisverleihung

Michael Bertig (rechts), Scanner-Evangelist für Panasonic Dokumenten Scanner, überreicht Jürgen Knopp (Ostertag DeTeWe) den Hauptgewinn der Partnertag-Verlosung, einen Panasonic Scanner KV-S1057C. Mittig zu sehen ist Stephan Leschke, Vorstandsvorsitzender der Ferrari electronic AG.

 

Ferrari electronic Partnertag

Strahlende Gesichter nach einer erfolgreichen Veranstaltung: Stephan Leschke (links), Vorstandsvorsitzender der Ferrari electronic AG, und Torben Krause von Topas.