,

Neuer IGEL Chief Information Security Officer: Andreas Makowski

CISO mit langjähriger Erfahrung im IT-Sicherheitsmanagement verstärkt IGEL

BREMEN, 17. Juni 2020 – IGEL, Anbieter eines Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces, unterstreicht mit der neuen Funktion des Chief Information Security Officer (CISO) die Bedeutung der Informationssicherheit für das Unternehmen und seine Kunden. Mit dem Wissen und der Erfahrung von Andreas Makowski als CISO sollen der Reifegrad der Informationssicherheit weiter erhöht und die Sicherheitsprozesse weiter ausgebaut werden.

Als Chief Information Security Officer wird Andreas Makowski ein Managementsystem nach ISO 27001 einführen, steuern und laufend optimieren. So sollen Bedrohungen, Schwachstellen und Risiken schnell erfasst und wirksam behandelt werden. Auch ist es das Ziel, den Mitarbeitern dabei zu helfen ebendiese Sicherheitsrisiken zu erkennen und angemessen auf Bedrohungen zu reagieren.

Bernd Sengpiehl, Chief Operations Officer, betont: „Wir freuen uns, nun einen CISO mit einem so hohen Anspruch an die Informationssicherheit und umfassender Erfahrung im Team zu haben. Das gemeinsame Ziel ist es, unsere Cybersecurity zu stärken und die Qualität unserer IT- und Geschäftsprozesse durch ein Information Security Management System weiter zu verbessern.“

Andreas Makowski hat seine berufliche Laufbahn bei der deutschen Bundeswehr begonnen. Hier kam er während seiner Ausbildung zum IT-Systemkaufmann zum ersten Mal mit der IT-Security in Berührung. Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr war Makowski von 2010 bis 2016 als Senior Consultant und Abteilungsleiter für Informationssicherheit und Datenschutz bei verschiedenen Dienstleistungsunternehmen angestellt. Zuletzt war er bis Anfang 2020 bei thyssenkrupp Marine Systems für das Information Security Management in nationalen und internationalen Marine-, Verteidigungs- und Forschungsprojekten zuständig.

„Ich freue mich sehr, dass ich meine IT-Sicherheitskompetenz und -Erfahrung bei einem weltweit erfolgreichen deutschen IT-Unternehmen einbringen kann. Die voranschreitende Digitalisierung, einhergehend mit zunehmender Vernetzung und Komplexität von IT-Infrastrukturen stellen die Informationssicherheit laufend vor neue Herausforderungen,“ sagt Makowski. „Bereits heute ist das Sicherheitsniveau der IGEL IT-Umgebung hoch – gemeinsam mit meinen Kollegen arbeite ich daran, dieses Niveau effizient weiter zu erhöhen und auch auf zukünftige Bedrohungen vorzubereiten.“

Ein druckbares Bild ist hier verfügbar: https://bit.ly/2AJrkir

IGEL on Social Media
Twitter: www.twitter.com/IGEL_Tech_DACH
Facebook: www.facebook.com/igel.technology
LinkedIn: www.linkedin.com/company/igel-technology
YouTube: www.youtube.com/user/IGELTechnologyTV
IGEL Community: www.igel.com/community

Über IGEL
IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produktengehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer Ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu IGEL finden Sie unter www.igel.com. IGEL ist Teil der C. Melchers & Co. GmbH.  

Pressekontakt:
Ann-Kathrin Raaben
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Phone +49 (0)89 32151-897
E-Mail  igel@vibrio.de