,

Partnerschaft zwischen IGEL und Ericom Software: Terminalemulation für Legacy-Anwendungen integriert in IGEL OS

Beide Unternehmen bieten als Partner den effizienten Zugang zu serverbasierten Anwendungen und Legacy-Host-Systemen

BREMEN, 15. Januar 2020 – IGEL, Anbieter des Next-Generation-Edge-OS für Cloud Workspaces, und Ericom Software, führender Anbieter von sicherer Web-Isolation und Software für den Fernzugriff auf Anwendungen und Cloud Services, geben ihre jüngst geschlossene Partnerschaft bekannt. Diese basiert auf der Bereitstellung eines modernen und sicheren Zugriffs auf serverbasierte Anwendungen und Legacy-Host-Systeme. Als Ergebnis der Partnerschaft wurde die Terminalemulationslösung PowerTerm® von Ericom in das IGEL OS integriert. Dadurch erhalten Kunden ab sofort über eine einfach zu bedienende, intuitive grafische Benutzeroberfläche (GUI) sicheren und nahtlosen Zugriff auf Legacy-Anwendungen.

„Kunden aus Branchen wie dem Einzelhandel, der Fertigung oder Transport und Logistik, verlassen sich nach wie vor auf Legacy-Host-Systeme und -Anwendungen. Sie müssen schnell und einfach auf diese Anwendungen zugreifen“, so Simon Townsend, Chief Marketing Officer von IGEL. „Durch die Partnerschaft mit Ericom bekräftigt IGEL sein Portfolio für Unternehmen, die die Legacy-Zugriffsfunktionen vereinfachen bzw. erweitern möchten und dabei gleichzeitig die Verwaltbarkeit, Kontrolle und Sicherheit der Endgeräte verbessern wollen.“

David Canellos, President und CEO von Ericom Software: „Durch die Integration unserer Terminalemulationslösung in IGEL OS bieten wir unseren gemeinsamen Kunden eine vereinfachte Lösung für den sicheren, schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Anwendungen und Daten, die sich auf einer Vielzahl von Hosts befinden.“

Veranstaltungshinweis: DISRUPT 2020

Mehr zu IGEL und aktuellen Technologien für Enduser Computing erfahren Kunden, Partner und Interessenten auf der DISRUPT 2020 Konferenz, vom 4. bis 6. Februar 2020 in München: https://disrupteuc.com/munich/

Einladung für Medienschaffende zur DISRUPT 2020:

Journalisten und Blogger sind eingeladen, am Hauptveranstaltungstag, Mittwoch, den 5. Februar 2020, kostenfrei an der DISRUPT in München teilzunehmen. Die Registrierung ist bei unserer PR-Agentur vibrio unter IGEL@vibrio.de, Tel. 089 32151 608 möglich.

IGEL on Social Media
Twitter: www.twitter.com/IGEL_Tech_DACH 
Facebook: www.facebook.com/igel.technology
LinkedIn: www.linkedin.com/company/igel-technology
YouTube: www.youtube.com/user/IGELTechnologyTV
IGEL Community: www.igel.com/community

Über IGEL
IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produkten gehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer Ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu IGEL finden Sie unter www.igel.com. IGEL ist Teil der C. Melchers & Co. GmbH.  

Pressekontakt:                                                                    
Katharina Nilges
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Phone +49 (0)89 32151-608
E-Mail  katharina.nilges@vibrio.de