Terminhinweis: Branchenweit größtes Cloud Workspaces Forum IGEL DISRUPT vom 4. bis 6. Februar 2020 in München

Headliner der Veranstaltung sind Experten von Microsoft, Citrix und VMware mit Vorträgen zur Transformation des Enduser Computings sowie neuen Cloud-Arbeitsplatztechnologien

Nashville / München, 27. November, 2019IGEL, Anbieter eines Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces, lädt zur DISRUPT 2020 ein: Das branchenweit größte Forum für Cloud Workspaces findet vom 27. bis 29. Januar in Nashville/USA und vom 4. bis 6. Februar 2020 in München statt. Zum umfangreichen Programm zählen Vorträge führender Experten von Microsoft, Citrix und VMware sowie Partnern aus dem IGEL Ökosystem. Keynotes von Gartner-Analysten bieten tiefe Einblicke in die Transformation des Enduser-Computings, alles unter dem Motto „Make Your Move“. Das Event richtet sich an IT-Profis und -Entscheidungsträger sämtlicher Branchen sowie an alle, die sich generell über Trends im Enduser und Cloud Computing informieren möchten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter https://disrupteuc.com .

Zu den Höhepunkten der Veranstaltung in München zählen unter anderem die Auftritte folgender Sprecher:

  • Scott Manchester, Microsoft, Group Program Manager, Windows Virtual Desktop
  • Sasa Petrovic, Citrix, Solution Strategist
  • Nathan Hill, Gartner, Research Vice President
  • Jed Ayres, IGEL Co-CEO

Das vierstündige technische Windows Virtual Desktop-Bootcamp am 04.02., präsentiert von den Microsoft „Global Black Belts“ Jim Moyle und Christiaan Brinkhoff, ist ein weiteres Event-Highlight. Ebenso der Citrix-Stream, in dem die Teilnehmer bewährte Verfahren zur Bereitstellung effektiver und effizienter Cloud Workspaces für Enduser kennenlernen. Zudem bietet die DISRUPT rund 35 Angebote wie Tracks von Anbietern spezieller Technologien, Produktschulungen und Breakout-Sessions an, die sich alle mit der Zukunft von Cloud-Arbeitsplätzen befassen. Ergänzend dazu stellen IGEL Kunden ihre Implementationen vor; Technologiepartner zeigen aktuelle Lösungen, die Enduser Computing noch angenehmer und einfacher machen.

„Das Enduser-Computing befindet sich an einem Wendepunkt, da Unternehmen weltweit Cloud-Arbeitsplätze einführen wollen, um die Sicherheit und Verwaltbarkeit von Endpoints zu verbessern und gleichzeitig Kosten und Komplexität zu reduzieren“, sagt Jed Ayres, Co-CEO. „Unsere dritte DISRUPT-Veranstaltung wird Gastgeber für Vordenker und Experten der Branche sein. Sie stellen Best Practices für die Einführung neuer Technologien für Cloud-Arbeitsplätze vor und berichten über den aktuellen Wandel des Enduser Computings.“

Kunden und Interessenten können sich registrieren unter: https://disrupteuc.com.

Mehr Informationen zu der DISRUPT 2020 Konferenz vom 4. bis 6. Februar 2020 in München und zu dem Programm gibt es hier: https://disrupteuc.com/munich/

IGEL_Banner_DISRUPT
IGEL: Branchenweit größtes Cloud Workspaces Forum IGEL DISRUPT vom 4. bis 6. Februar 2020 in München

Hinweis für Medienschaffende:
Journalisten und Blogger sind eingeladen, am Hauptveranstaltungstag, Mittwoch, den 5. Februar 2020, kostenfrei an der DISRUPT in München teilzunehmen. Eine gesonderte Einladung folgt, die Registrierung ist bereits heute bei unserer PR-Agentur vibrio unter IGEL@vibrio.de, Tel. 089 32151 608 möglich.

IGEL on Social Media
Twitter: www.twitter.com/IGEL_Tech_DACH
Facebook: www.facebook.com/igel.technology
LinkedIn: www.linkedin.com/company/igel-technology
YouTube: www.youtube.com/user/IGELTechnologyTV
IGEL Community: www.igel.com/community

Über IGEL
IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produktengehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer Ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu IGEL finden Sie unter www.igel.com. IGEL ist Teil der C. Melchers & Co. GmbH.

Pressekontakt:
Katharina Nilges
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Phone +49 (0)89 32151-608
E-Mail katharina.nilges@vibrio.de