,

Trivadis schließt erstes Transformationsjahr erfolgreich ab

Glattbrugg/Stuttgart/Wien, 4. März 2020 – Trivadis blickt auf ein erfolgreiches 2019 zurück. So konnte das IT-Dienstleistungsunternehmen nicht nur die eigene Transformation vorantreiben, sondern auch Umsatz und Anzahl der Mitarbeitenden steigern.

Unter den Co-CEOs Ana Campos und Gerald Klump hat Trivadis Ende 2018 seine Transformation eingeleitet. Dies mit dem Ziel, besser und schneller auf Kundenbedürfnisse im digitalen Zeitalter eingehen zu können. «Mit der eigenen Transformation im Gepäck sind wir für unsere Kunden ein glaubwürdiger und starker Partner. Wir wissen aus eigener Erfahrung, was es braucht, um als Unternehmen nicht nur heute, sondern auch morgen erfolgreich zu bleiben», so Ana Campos.

Die Transformation steht denn auch ganz im Zeichen der neuen Mission von Trivadis: «Together for a smarter life.» «Gemeinsam mit Kunden und Partnern wollen wir Lösungen entwickeln, die unser Leben und Arbeiten erleichtern. Grundlage hierfür ist ein intelligenter Umgang mit Daten. Darin wollen wir unsere Kunden ganzheitlich unterstützen – von der Bereitstellung bis zur intelligenten Nutzung und zum Betrieb von Daten, Daten-Plattformen und Lösungen», so Gerald Klump.

Starke Partnerschaften

Entsprechend stark hat Trivadis 2019 in Dienstleistungen rund um Daten investiert, was zu neuen Partnerschaften mit Swisscom und AWS geführt und bestehende Partnerschaften mit Microsoft und Oracle gestärkt hat. Daneben hat Trivadis auch in eigene Infrastrukturen und Prozesse investiert. So wurden die Niederlassungen in Workspaces umgewandelt und teilweise komplett umgebaut, dies unter Einbezug neuer Kollaborationstools, wie zum Beispiel Microsoft Teams. Parallel dazu hat Trivadis seinen Markenauftritt überarbeitet, was sich unter anderem im Relaunch der Website widerspiegelt.

Trotz der laufenden Transformation ist es Trivadis gelungen, den Umsatz von 118 auf 123 Millionen Schweizer Franken zu steigern. «Die Umsatzsteigerung beruht auf sehr guten SLA-Umsätzen, großen Lizenzverkäufen und einem guten organischen Umsatzwachstum», erklärt Gerald Klump. Auch die Anzahl der Mitarbeitenden konnte Trivadis um 3,3 Prozent erhöhen. «Dass es uns gerade mitten in unserer Transformation gelungen ist, neue Talente anzuziehen und zu halten, freut uns besonders. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind», so Ana Campos.

2020 wird Trivadis seine Transformation weiter vorantreiben. «Unsere Vision ist es, bis 2022 zum digitalen Datenveredler zu werden, der Daten für und mit Kunden in neue Geschäftsmöglichkeiten verwandelt. Ganz im Sinne von: „Turning Data Into Business“», so Ana Campos.

Bildmaterial:

Ein hochauflösendes Porträtbild von Ana Campos und Gerald Klump, Co-CEOs Trivadis, finden Sie hier: http://bit.ly/Trivadis_Campos_Klump

Weiterführende Informationen:

Trivadis auf Twitter (@Trivadis) und LinkedIn folgen

Trivadis Corporate Blog

Über Trivadis

Trivadis ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit 15 Workspaces in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Rumänien.

Wir begleiten und unterstützen unsere Kunden in der digitalen Transformation. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir Geschäftsmodelle weiter, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Daten in konkrete Business-Mehrwerte umzuwandeln, betrachten wir seit unserer Gründung in 1994 als unsere Stärke. So entwickeln wir Plattformen und Lösungen zur hochautomatisierten Bereitstellung und intelligenten, innovativen Nutzung von Daten. Des Weiteren übernehmen wir den Betrieb von Plattformen sowie Lösungen und beraten unsere Kunden in allen Aspekten rund um Daten. Dafür setzen wir auf standardisierte Bausteine, einen hohen Automatisierungsgrad und agile Vorgehensweisen.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit, umfassende Transformationserfahrung, Neugier und ein starkes Miteinander zeichnen uns aus. Wir sind 700 Macher mit einem gemeinsamen Sinn: Eine Welt zu ermöglichen, in der intelligente IT Leben und Arbeiten völlig selbstverständlich erleichtert. Together for a smarter life.

Weitere Informationen zu Trivadis finden Sie unter: http://www.trivadis.com   

Medienkontakte:

Schweiz
Trivadis AG
Ivana Leiseder
Tel: +41-79-658 59 63
E-Mail: ivana@leiseder.ch

Deutschland
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Anne Broy
Tel. +49 89 32151809
E-Mail: trivadis@vibrio.de

Österreich
vibrio. Kommunikationsmanagement − Repräsentanz Österreich
Martina Limlei
Tel: +43-676-9036862
E-Mail: martina.limlei@vibrio.at