,

Webinar-Hinweis: Lizenz-Dongles wirtschaftlich managen

Kostenlose Webveranstaltung zu Kopierschutzsteckern und deren Einsatz beim Fernzugriff

Bielefeld, 20. Oktober 2020 – Lizenz-Dongles sind zur Nutzung und Verwaltung hochpreisiger Softwareanwendungen nach wie vor das Mittel der Wahl, um hundertprozentigen Kopierschutz sicherzustellen. Gerade in Zeiten von Covid-19-Maßnahmen – dazu zählt gleichermaßen die Verlagerung der Arbeitsplätze ins Home-Office wie auch strikte Kostenkontrolle bei den Unternehmensausgaben – gewinnt der Lizenz-Dongle an Bedeutung.
Wie Lizenz-Dongles wirtschaftlich und effizient zu managen sind, erläutert die SEH Computertechnik GmbH am 11. November 2020 um 11:00 Uhr in einem Webinar.

Von überall her auf geschützte Software zugreifen
Im Falle eines Fernzugriffs von Homeoffice-Arbeitsplätzen auf Softwareprodukte, die im Unternehmensnetz vorgehalten werden, stehen Anwender häufig vor mehreren Hürden. Dabei ist eine sichere VPN-Verbindung nicht die höchste. Man stelle sich vor, Angestellte müssten einen USB-Dongle nicht am eigenen Client anschließen, sondern dieser wäre im Handumdrehen über das gesamte Netzwerk verfügbar. Das bedeutet auch: Verschiedenste Abteilungen im Unternehmen an den unterschiedlichsten Firmenstandorten und auch sämtliche Kollegen im Homeoffice haben Zugriff auf die geschützte Software-Anwendung. Das ist mit modernen Dongleservern, wie sie von SEH hergestellt werden, möglich. Dazu stellt Pascal Fleer von SEH mit den beiden Flaggschiffen dongleserver Pro und dongleserver ProMAX sowohl die technischen Möglichkeiten vor, als auch Tipps und Tricks zum sicheren Einsatz der Geräte.

Webinar-Programm in der Zusammenfassung
Im Webinar am 11. Oktober 2020 um 11:00 Uhr wird den Teilnehmern ein Überblick darüber vermittelt,

  • wie USB-Lizenzen im gesamten Netzwerk genutzt werden können,
  • wie USB-Dongles auch im Home-Office dank ortsunabhängiger Nutzung eingesetzt werden,
  • wie ein umfassendes Sicherheitspaket für Dongleserver aussieht (z.B. Verbindungs-verschlüsselung, Passwortschutz u.v.m.),
  • warum die beiden Geräte dongleserver Pro und dongleserver ProMAX eine leistungsoptimierte Generation des Lizenzmanagements einläuten.

Das Webinar ist kostenlos, und die Teilnahme ist für jedermann möglich. Allen Teilnehmenden wird das aufgezeichnete Webinar im Nachgang zur Verfügung gestellt. Unter https://www.seh-technology.com/de/webinar.html ist ab sofort eine Anmeldung möglich.

Hinweis für Redaktionen: Weiterführende Informationen zum Thema „Einsatz von Dongles im Arbeitsalltag“ oder Zusatzgespräche zum Thema sind vor und nach dem Webinar nach Absprache möglich.